Aysel Korkmaz 


Weiterbildungen, Workshop, Referate zu transkultureller Kompetenz

Wer bin ich? 


Ich bin Erwachsenenbildnerin und Fachperson zu transkultureller Kompetenz. 


Ich komme als Kurdin ursprünglich aus der Türkei, bin Mutter von einer Tochter und verheiratet. Vor 20 Jahren bin ich in die Schweiz geflüchtet und habe mitterweile mein Leben hier in der Schweiz aufgebaut. 


Meine Methodik


Empathische Haltung und Kommunikation auf Augenhöhe stehen bei den Angeboten im Vordergrund. Es ist mir ein Anliegen, ausgehend von theoretisch fundierten Kenntnissen, die Themen praxisnah und betriebsspezifisch zu vermitteln.


Meine migrationsspezifischen Erkenntnisse gehen aus Arbeitserfahrungen im Sozialbereich und aus eigenen Migrationserfahrungen hervor. Diese Erkenntnisse ermöglichen es mir, in den Weiterbildungen Themen authentisch und empathisch zu vermitteln und auf Augenhöhe zu kommunizieren.


Ich hole im Voraus Anliegen/Fragen/Fallbeispiele von Teilnehmenden ein und passe dementsprechend die Weiterbildungsinhalte an.


Zu meiner Ausbildung 


Ich habe einen MSc-Abschluss in Erziehungswissenschaften der Universität Bern, bin Sozialarbeiterin (BA Universität Fribourg). Weiterhin habe ich eine Zusatzausbildung als Erwachsenenbildnerin absolviert.Ich arbeite ich zurzeit als Coach im Bereich Arbeitsintegration im Kompetenzzentrum der Stadt Bern. Daneben bin ich als Freelancerin tätig, in dem ich in verschiedenen Organisationen Weiterbildungen zu den Themen „transkulturelle Kompetenz“, «Rassismus», «strukturelle Diskriminierung», «Empowerment», ua. anbiete. Mein Berufslaufbahn